Unkategorisiert

Zwei Frauen führen ein Karriere-Coaching durch.

Karriereorientierung – 3 Bausteine auf dem Weg zum perfekten Job

Zum Jahresende stellen wir uns in der Regel ja einige kritische Fragen und reflektieren den Status Quo. Eine der wichtigsten Fragen dabei: Bin ich zufrieden mit meiner beruflichen Situation? Ich möchte Ihnen mit diesem Artikel einige Tipps und Insights aus der Psychologie zum Thema Karriereorientierung näherbringen, die Sie hoffentlich bei

Illustration Agiles Mindset von Führungskräften

Das agile Mindset von Führungskräften als Erfolgsfaktor für agile Transformation

Agile Transformation, New Work und Digitalisierung sind Themen, die in der heutigen Zeit von keinem Unternehmen vernachlässigt werden können. Viele Unternehmen wollen einen Wandel umsetzen, doch nicht jedes Unternehmen geht diese Entwicklungsaufgabe richtig an. Mein Kollege Prof. Dr. Martin Puppatz hat auf Basis gemeinsam mit mir erstellter Forschungsstudien einen Artikel

Illustration zu einer Frau mit Magnet, der verschiedene Dinge anzieht

Kompetent mit Kompetenzmodellen arbeiten – Hinweise für Recruiting und Personalentwicklung

Kompetenzmodelle sind momentan Thema in jeder professionell aufgestellten Personalabteilung. Allerdings variiert das Wissen zur Erstellung und Nutzung solcher Modelle doch beträchtlich. Daher möchte ich Ihnen im Folgenden einige Erläuterungen und Hinweise zur Arbeit mit Kompetenzmodellen geben. Was ist überhaupt ein Kompetenzmodell? Einfach ausgedrückt ist ein Kompetenzmodell eine Liste von Kompetenzen,

Die Psychologie des Scheiterns – Spezialwissen für Recruiter und Führungskräfte

Unsere Persönlichkeit hat großen Einfluss darauf, ob wir beruflich scheitern oder nicht. Scheitern kann man auf viele verschiedene Arten, einige haben nichts mit der Persönlichkeit zu tun (höhere Gewalt, Pech, hinterhältige Intrigen). Die meisten Arten zu scheitern, hängen allerdings direkt mit unserer Persönlichkeit zusammen. Daher möchte ich Ihnen heute einige

Darstellung eines Teams mit einer Frau im Vordergrund

Wie Sie Teams kompetent zusammenstellen und dann erfolgreich steuern

Zum Abschluss der Trilogie hinsichtlich psychologischer Aspekte im Teamkontext möchte ich auf einige Fragen eingehen, die für den Erfolg eines Teams hoch relevant sind und für die interessante Erkenntnisse aus der Psychologie vorliegen. Frage 1: Sollte man mit einer Aufgabe besser ein Team oder eine Einzelperson beauftragen? Diese Frage ist

Eine Hand, die einen Schlüssel in eine Tür steckt

Das WHY: Argumente für den Einsatz von Persönlichkeitstests im Coaching

Warum sollte ich einen Persönlichkeitstest im Coaching einsetzen? Welchen Nutzen und Mehrwert schafft ein Persönlichkeitstest im Coaching? Diese Fragen nach dem WHY von Persönlichkeitsanalysetools stellte uns ein Coach diese Woche. Weil es für uns selbstverständlich ist, teile ich gerne meine Gedanken und Erfahrungen dazu mit Ihnen: Effiziente, strukturierte und umfangreiche

Alte Helden neu betrachtet: Neue Perspektiven auf bekannte Teamrollen

Nachdem ich in meinem letzten Artikel Teamrollen beschrieben habe, die zu wenig Beachtung finden, stehen dieses Mal die bekannteren Rollen in Teams im Fokus. Dabei lassen sich ebenfalls einige interessante Erkenntnisse ableiten, die zum Erfolg eines Teamprozesses beitragen können.  Wie zuvor bringe ich die Rollen der Teammitglieder mit deren Persönlichkeitsmerkmalen

Persönlichkeiten innerhalb eines Teams. Das Bild zeigt eine Projektplanung innerhalb des Teams.

Die unbesungenen Helden: Welche Persönlichkeiten Teams wirklich erfolgreich werden lassen

Immer wieder kommen psychologische Studien zu dem Ergebnis, dass bestimmte Rollen in einem Team vergeben sein sollten, damit das Team langfristig erfolgreich arbeitet. Interessant dabei ist, dass besonders nützliche Rollen eher weniger naheliegend erscheinen und weniger öffentliche Aufmerksamkeit erhalten als z.B. die Rolle des Teamleaders bzw. der Teamleaderin. Wer im

Onboarding ist ein wichtiger Prozess bei der Eingliederung von Mitarbeiter*innen. Das Bild stellt ein Onboarding einer Mitarbeiterin dar.

Professionelles Onboarding: Die Persönlichkeit als zentraler Erfolgsfaktor bei der Eingliederung neuer Mitarbeiter*innen

Immer mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung professioneller Onboarding Prozesse für eine erfolgreiche Integration neuer Mitarbeiter*innen in das Unternehmen. Strukturierte Onboarding-Prozesse sind für Unternehmen jeder Größe eine sinnvolle und vor allem nachhaltig wirksame PE-Maßnahme. Daher sollten diese Prozesse obligatorischer Bestandteil des Maßnahmenkatalogs in der Personalentwicklung sein. Neben der Einführung in zentrale

Feedbackprozesse sind auch als Personalentwickler wichtig. Das Bild stellt grafisch einen Feedbackprozess dar.

5 wichtige Fragen und Antworten für Personalentwickler*innen und Berater*innen zu 360 Grad Feedbackprozessen

360 Grad Feedbackprozesse werden im Rahmen von Coachings und Personalentwicklungsprozessen immer häufiger eingesetzt. Daher lohnt ein Blick auf einige grundsätzliche Fragen zu diesem Thema. Es soll im Folgenden um die Argumente für (und auch gegen) 360 Grad Feedbacks gehen, worauf Sie bei der Umsetzung von 360 Grad Feedback-Prozessen achten sollten

WELCOME TO OUR BLOG

Wir möchten mit diesem Blog allen Interessierten Informationen rund um die Themen professionelle Persönlichkeitsentwicklung und moderne Psychologie zur Verfügung stellen. Hier veröffentlichen die Mitarbeiter*innen der LINC GmbH aktuelle Beiträge zu unseren Arbeitsfeldern und Tools, er bietet aber auch den zertifizierten Coaches und Trainer*innen aus unserem Netzwerk eine Plattform für spannende Gastbeiträge und angeregte Diskussionen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und interessante Einblicke in die faszinierende Welt der Persönlichkeit. Natürlich sind Sie auch herzlich eingeladen, die Blogbeiträge zu kommentieren und mit uns darüber zu diskutieren!