Linc Perso­na­lity Profiler


Der LINC Perso­na­lity Profiler stellt einen neuar­tigen Ansatz im Bereich der Persön­lich­keits­ent­wick­lung dar. Ein Online-Tool, das auf fundierten psycho­lo­gi­schen Modellen basiert und ein sehr diffe­ren­ziertes Profil von Persön­lich­keits­merk­malen, Kompe­tenzen und Motiven des Anwenders erstellt. Die indivi­du­ellen Ergeb­nisse ermög­li­chen eine hochgradig perso­na­li­sierte Lerner­fah­rung und werden so – idealer­weise in Verbin­dung mit einem Training oder Coaching – zum Ausgangs­punkt für echte, nachhal­tige Weiter­ent­wick­lung.


Direkt zum Shop

WAS IST DER LINC PERSO­NA­LITY PROFILER?

Der LINC PERSO­NA­LITY PROFILER stellt einen neuen Ansatz im Bereich der Persön­lich­keits­ana­lyse und ‑entwick­lung dar. Ein Online-Tool, das auf den psycho­lo­gisch fundier­testen Modellen beruht und ein sehr diffe­ren­ziertes Profil von Charak­ter­ei­gen­schaften, Motiven und Kompe­tenzen erstellt.

Die indivi­du­ellen Ergeb­nisse ermög­li­chen einen völlig neuen Blick auf die eigene Persön­lich­keit und werden so — idealer­weise in Verbin­dung mit einem Training oder Coaching — zum Ausgangs­punkt für echte, nachhal­tige Weiter­ent­wick­lung.

MEHR INFOS ZUM DOWNLOAD.

ZIELGRUPPEN

Unternehmen/Personaler
Heben Sie Ihre Perso­nal­ent­wick­lung und ‑auswahl mit dem PERSO­NA­LITY PROFILER auf ein neues Level. Lassen Sie Ihre HR-Mitar­beiter für den PERSO­NA­LITY PROFILER zerti­fi­zieren oder profi­tieren Sie von unserem breiten Netzwerk an LPP-Trainern und Coaches.
Coaches, Trainer und Berater
Werden Sie Teil des LPP-Netzwerks, erweitern Sie Ihr Portfolio und verschaffen Sie sich einen Wettbe­werbs­vor­teil, indem Sie ein Persön­lich­keits­tool nutzen, das sich durch die wissen­schaft­liche Fundie­rung sowie die innova­tive Art der Ergeb­nis­ver­mitt­lung klar von der Konkur­renz abhebt.
Einzel­an­wender
Sie inter­es­sieren sich für die Erkennt­nisse der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie und möchten an Ihrer persön­li­chen Weiter­ent­wick­lung arbeiten? Dann sprechen Sie uns an: Absol­vieren Sie den PERSO­NA­LITY PROFILER und erhalten Sie auf Wunsch ein profes­sio­nelles Coaching dazu.

WAS BIETET IHNEN CULTURE_ID?

Für Trainer:
Die Möglich­keit zur Zerti­fi­zie­rung als Culture_ID Trainer/Coach. Neben dem Zugang zu allen Tools beinhaltet eine Zerti­fi­zie­rung als CULTURE_ID Trainer weitere Leistungen wie exklusive inter­kul­tu­relle Übungen, Zugang zu neuen Kunden­gruppen, Marke­ting­leis­tungen, Seminare
Für Unter­nehmen:
Culture_ID ermög­licht es Ihnen, Ihre Mitar­beiter auf sämtliche Heraus­for­de­rungen des inter­na­tio­nalen Geschäfts punkt­genau vorzu­be­reiten. So vermeiden Sie Überra­schungen bei Ihren weltweiten Geschäfts­tä­tig­keiten
Für Anwender:
Alles was Sie im globalen Geschäft wissen und können müssen, auf den Punkt, konkrete Infor­ma­tionen zu den wichtigsten Themen­be­rei­chen inter­na­tio­naler Geschäfts­tä­tig­keit wie z.B. Führung, Verhand­lung, Verkauf oder Teamar­beit.

WARUM DER LPP?

Seriöse Wissen­schaft statt
Pseudo­psy­cho­logie

Die meisten Persön­lich­keits­tools auf dem Markt behaupten von sich, wissen­schaft­lich fundiert zu sein. Bei sehr vielen trifft das jedoch nicht oder nur sehr einge­schränkt zu. Der PERSO­NA­LITY PROFILER basiert dagegen konse­quent auf den BIG 5. Dabei handelt es sich nach überein­stim­mender Exper­ten­mei­nung um DAS Standard­mo­dell der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie. Tausende von hochwer­tigen, empiri­schen wissen­schaft­li­chen Studien bestä­tigen immer wieder aufs Neue die hohe Qualität des BIG 5‑Modells und seine Überle­gen­heit gegenüber anderen Ansätzen.

Lesen Sie hier in Kürze mehr zu diesem Thema in unserem White­paper.

Ganzheit­liche Erfassung und Beschrei­bung der Persön­lich­keit

Der PERSO­NA­LITY PROFILER ermög­licht eine umfas­sende, ganzheit­liche Erfassung und Beschrei­bung der mensch­li­chen Persön­lich­keit. Im Einklang mit den Erkennt­nissen der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie werden die Charak­ter­ei­gen­schaften der BIG 5 ergänzt durch Motive (“Was treibt mich an”) sowie Kompe­tenzen (“Welche Fähig­keiten liegen mir besonders”). Diese Kombi­na­tion bietet dem Anwender sehr tiefe, diffe­ren­zierte Einblicke in die eigene Persön­lich­keit — und dem Coach, Trainer oder Perso­nal­ent­wickler zahlreiche spannende Ansatz­punkte für weiter­füh­rende Maßnahmen.

Hohe Akzeptanz durch überzeu­gende Vermitt­lung

Ein wesent­li­ches Diffe­ren­zie­rungs­merkmal des PERSO­NA­LITY PROFILERS ist (neben der wissen­schaft­li­chen Güte) die leicht zugäng­liche, verständ­liche und zeitge­mäße Vermitt­lung der Ergeb­nisse. Kein “Fachchi­ne­sisch”, keine übermä­ßige Komple­xität — statt­dessen eine moderne, optisch sehr anspre­chende Gestal­tung mit sehr treffenden und inspi­rie­renden Texten. Dies sorgt für eine hervor­ra­gende Anwen­der­ak­zep­tanz, weckt Interesse, sich mit dem Thema Persön­lich­keit ausein­an­der­zu­setzen und die Selbst­re­fle­xion anzustoßen.

Vielfäl­tige Einsatz­mög­lich­keiten

Ein Tool — viele Lösungen: Der PERSO­NA­LITY PROFILER eignet sich sehr gut für die Themen Perso­nal­ent­wick­lung, Perso­nal­aus­wahl, Teament­wick­lung, Führung­kräf­te­trai­nings, Coaching, Berufs-/ Karrie­be­ra­tung und vieles mehr.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über die Einsatz­mög­lich­keiten des PERSO­NA­LITY PROFILERS erfahren möchten oder lesen Sie unten die Praxis­bei­spiele.

Seriöse Wissen­schaft statt Pseudo­psy­cho­logie

Die meisten Persön­lich­keits­tools auf dem Markt behaupten von sich, wissen­schaft­lich fundiert zu sein. Bei sehr vielen trifft das jedoch nicht oder nur sehr einge­schränkt zu. Der PERSO­NA­LITY PROFILER basiert dagegen konse­quent auf den BIG 5. Dabei handelt es sich nach überein­stim­mender Exper­ten­mei­nung um DAS Standard­mo­dell der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie. Tausende von hochwer­tigen, empiri­schen wissen­schaft­li­chen Studien bestä­tigen immer wieder aufs Neue die hohe Qualität des BIG 5‑Modells und seine Überle­gen­heit gegenüber anderen Ansätzen.

Lesen Sie hier in Kürze mehr zu diesem Thema in unserem White­paper.

Ganzheit­liche Erfassung und Beschrei­bung der Persön­lich­keit

Der PERSO­NA­LITY PROFILER ermög­licht eine umfas­sende, ganzheit­liche Erfassung und Beschrei­bung der mensch­li­chen Persön­lich­keit. Im Einklang mit den Erkennt­nissen der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie werden die Charak­ter­ei­gen­schaften der BIG 5 ergänzt durch Motive (“Was treibt mich an”) sowie Kompe­tenzen (“Welche Fähig­keiten liegen mir besonders”). Diese Kombi­na­tion bietet dem Anwender sehr tiefe, diffe­ren­zierte Einblicke in die eigene Persön­lich­keit — und dem Coach, Trainer oder Perso­nal­ent­wickler zahlreiche spannende Ansatz­punkte für weiter­füh­rende Maßnahmen.

Hohe Akzeptanz durch überzeu­gende Vermitt­lung

Ein wesent­li­ches Diffe­ren­zie­rungs­merkmal des PERSO­NA­LITY PROFILERS ist (neben der wissen­schaft­li­chen Güte) die leicht zugäng­liche, verständ­liche und zeitge­mäße Vermitt­lung der Ergeb­nisse. Kein “Fachchi­ne­sisch”, keine übermä­ßige Komple­xität — statt­dessen eine moderne, optisch sehr anspre­chende Gestal­tung mit sehr treffenden und inspi­rie­renden Texten. Dies sorgt für eine hervor­ra­gende Anwen­der­ak­zep­tanz, weckt Interesse, sich mit dem Thema Persön­lich­keit ausein­an­der­zu­setzen und die Selbst­re­fle­xion anzustoßen.

Vielfäl­tige Einsatz­mög­lich­keiten

Ein Tool — viele Lösungen: Der PERSO­NA­LITY PROFILER eignet sich sehr gut für die Themen Perso­nal­ent­wick­lung, Perso­nal­aus­wahl, Teament­wick­lung, Führung­kräf­te­trai­nings, Coaching, Berufs-/ Karrie­be­ra­tung und vieles mehr.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über die Einsatz­mög­lich­keiten des PERSO­NA­LITY PROFILERS erfahren möchten oder lesen Sie unten die Praxis­bei­spiele.

DER LINC PERSO­NA­LITY PROFILER IN DER PRAXIS

Führungs­kräf­te­ent­wick­lung
Ein mittel­stän­di­scher deutscher Automo­bil­zu­liefer entscheidet sich dafür, ein Nachwuchs­füh­rungs­kräf­te­pro­gramm für junge Poten­ti­al­träger einzu­richten, die zukünftig Leitungs­po­si­tionen im Unter­nehmen übernehmen sollen. Fester Bestand­teil dieses Programms ist die Persön­lich­keits­ana­lyse mit dem LINC Perso­na­lity Profiler. Das Tool wird genutzt, um den indivi­du­ellen Entwick­lungs­po­ten­tialen, Kompe­tenzen und Motiven der Teilnehmer bestmög­lich gerecht zu werden.
Teament­wick­lung
Bei einem deutschen Logis­tik­un­ter­nehmen wird aufgrund einer Organi­sa­ti­ons­ent­wick­lungs­maß­nahme verstärkt auf Teamar­beit in unter­schied­li­chen Geschäfts­be­rei­chen gesetzt. Aller­dings treten vermehrt Konflikte und Kommu­ni­ka­ti­ons­stö­rungen in den Teams auf. Insgesamt sind die Zusam­men­ar­beit in den Teams und deren Ergeb­nisse ausbau­fähig. Daher setzt das Unter­nehmen LPP Team als Analyse- und Entwick­lungs­tool im ganzen Unter­nehmen ein und verbes­sert die Zusam­men­ar­beit in den Teams so signi­fi­kant.
Perso­nal­ent­wick­lung / Coaching
Ein deutsches Versi­che­rungs­un­ter­nehmen möchte einen neu berufenen Teamleiter indivi­duell bei seiner neuen Aufgabe unter­stützen. Daher entscheidet die HR-Abteilung, dass im Rahmen eines Coachings den LINC Perso­na­lity Profiler einzu­setzen, um persön­liche Themen­felder für die Entwick­lung zu identi­fi­zieren, die im Coaching dann bearbeitet werden.
Persön­liche Weiter­ent­wick­lung
Eine Führungs­kraft in einem Konsum­gü­ter­un­ter­nehmen möchte den nächsten Karrie­re­schritt gehen und hat sich daher zum Ziel gesetzt, an ihrer Persön­lich­keit zu arbeiten und sich ihrer Stärken und Entwick­lungs­po­ten­ziale besser bewusst zu werden. Sie absol­viert den LINC Perso­na­lity Profiler online und bucht ein indivi­du­elles Coaching­ge­spräch dazu. Begeis­tert von den indivi­du­ellen und exakten Ergeb­nissen beschließt sie, auch einen zweitä­gigen Intensiv-Workshop zum Thema Persön­lich­keits­ent­wick­lung zu absol­vieren.
Vertriebs­trai­nings
Eine Versi­che­rung möchte seine Vertriebs­schu­lungen noch besser auf die einzelnen Vertriebs­mit­ar­beiter abstimmen. Das Unter­nehmen entscheidet sich daher, den LINC Perso­na­lity Profiler zu nutzen. In den Trainings wird jetzt analy­siert, wie das eigene Persön­lich­keits­profil mit dem eines Kunden überein­stimmt, welche Persön­lich­keits­di­men­sionen der Kunden auf bestimmte Argumente besonders gut anspre­chen und wo Entwick­lungs­po­ten­tiale der Vertriebler im zwischen­mensch­li­chen Bereich liegen.
Indivi­du­elle Weiter­bil­dung
Eine Perso­nal­re­fe­rentin möchte sich beruflich neu orien­tieren und in Zukunft als freie Trainerin bzw. Coach im Bereich Perso­nal­ent­wick­lung / Business Coaching arbeiten. Sie beschließt, sich für den LINC Perso­na­lity Profiler zerti­fi­zieren zu lassen. Die innova­tiven Online-Tools ermög­li­chen ihr einen schnellen und unkom­pli­zierten Einstieg in ihr neues Berufs­feld und erlauben es ihr, auch ohne umfang­reiche Erfahrung ihre Trainings bzw. Coachings auf ein profes­sio­nelles Niveau zu heben.

FAQ

Für welche Zwecke eignet sich der LPP?

Der LPP eignet sich hervor­ra­gend für die Perso­nal­ent­wick­lung, die Perso­nal­aus­wahl und für Coaching­zwecke. Zudem kann der LPP sehr gut in Spezi­al­themen einge­bunden werden, z.B. in Team-Workshops oder in Vertriebs­se­mi­nare.

Meine Mitarbeiter/Klienten inter­es­sieren sich wenig für wissen­schaft­liche Grund­lagen. Warum sollte ich mit einem wissen­schaft­li­chen Instru­ment arbeiten? Tut es nicht auch etwas Einfa­cheres?

Zunächst einmal schließen sich eine seriöse wissen­schaft­liche Basis und hohe Praxis­nähe und Anwen­der­ak­zep­tanz nicht aus. Der LPP wird gerade von Prakti­kern sehr geschätzt. Davon abgesehen bietet die wissen­schaft­liche Fundie­rung vor allem drei sehr wichtige Vorteile:

  1. Es werden die Persön­lich­keits­merk­male erfasst, die die Persön­lich­keit am besten und umfas­sendsten beschreiben – während nicht-wissen­­schaf­t­­liche Instru­mente oft irgend­welche, scheinbar willkür­lich ausge­wählte Eigen­schaften erfassen.
  2. Die Persön­lich­keits­merk­male werden sehr präzise und verläss­lich gemessen – während nicht-wissen­­schaf­t­­liche Instru­mente oft ungenau messen, vergleichbar mit einer schlecht geeichten Waage, die heute 80 Kilogramm und morgen bei derselben Person 120 Kilogramm anzeigt.
  3. Insbe­son­dere zum Big 5‑Modell liegen tausende von sehr hochwer­tigen wissen­schaft­li­chen Studien vor, die die Zusam­men­hänge zwischen den Big 5 und unzäh­ligen anderen Kriterien unter­su­chen. So können auf Basis des Big 5‑Profils sehr belast­bare Aussagen über andere Themen getroffen werden, wie z.B. Führung oder Arbeits­stil, während Aussagen, die auf Basis der Ergeb­nisse von nicht-wissen­­schaf­t­­li­chen Instru­menten getroffen werden, häufig eher „Horoskop-Charakter“ haben.

Was sind die Voraus­set­zungen, um mit dem LPP zu arbeiten?

Es gibt zwei Möglich­keiten, wie Sie den PERSO­NA­LITY PROFILER einsetzen können. Entweder Sie lassen sich zerti­fi­zieren, d.h. Sie besuchen einen zweitä­gigen Workshop, in dem Sie den profes­sio­nellen Umgang mit dem Tool erlernen. Anschlie­ßend können Sie den PERSO­NA­LITY PROFILER selbst mit Ihren Mitar­bei­tern, Klienten etc. einsetzen. Alter­nativ können Sie über uns auf ein breites Netzwerk an zerti­fi­zierten Trainern und Coaches zurück­greifen, die auf Basis des LPPs Trainings, Entwick­­lungs- und Coaching­maß­nahmen bei Ihnen im Unter­nehmen durch­führen.

Bieten Sie auch noch mehr als nur die Tools?

Natürlich. Rund um die PERSO­NA­LITY PROFILER-Tools bieten wir eine breite Palette an Workshops, Trainings, Entwick­­lungs- und Coaching­maß­nahmen an, die wir entweder selber durch­führen oder über unser breites Netzwerk an profes­sio­nellen, zerti­fi­zierten LPP-Trainern/­­Co­a­ches abdecken. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wie unter­scheidet sich der LPP von anderen Instru­menten auf dem Markt?

Der LPP unter­scheidet sich vor allem durch zwei wesent­liche Merkmale von anderen Instru­menten zur Persön­lich­keits­ana­lyse: Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Tools verfügt der LPP über eine echte wissen­schaft­liche Fundie­rung. Zum anderen besticht der LPP durch die sehr anspre­chende, gut verständ­liche und moderne Art und Weise wie die Ergeb­nisse formu­liert sind und vermit­telt werden.

Was sind die Big 5?

Das Big 5‑Modell ist das mit weitem Abstand anerkann­teste und am besten erforschte Persön­lich­keits­mo­dell. Seit über 20 Jahren sind die Big 5 das vorherr­schende Paradigma in der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie und haben andere Modelle (wie z.B. die als völlig veraltet geltenden typolo­gi­schen Ansätze nach C. G. Jung) abgelöst.

Welche Versionen gibt es?

Neben der Basis­ver­sion des PERSO­NA­LITY PRPOFI­LERS gibt es den sogenannten CANDIDATE CHECK, der für die Perso­nal­aus­wahl konzi­piert wurde und mit dem Abgleich von Soll- und Ist-Profilen arbeitet. Zudem gibt es den TEAM CHECK, der die Vertei­lung von Persön­lich­keits­ei­gen­schaften in Teams trans­pa­rent macht.

Wann und wie kann ich mich für den LPP zerti­fi­zieren lassen?

Hier finden Sie die nächsten Workshop-Termine.

Für welche Zwecke eignet sich der LPP?

Der LPP eignet sich hervor­ra­gend für die Perso­nal­ent­wick­lung, die Perso­nal­aus­wahl und für Coaching­zwecke. Zudem kann der LPP sehr gut in Spezi­al­themen einge­bunden werden, z.B. in Team-Workshops oder in Vertriebs­se­mi­nare.

Wie unter­scheidet sich der LPP von anderen Instru­menten auf dem Markt?

Der LPP unter­scheidet sich vor allem durch zwei wesent­liche Merkmale von anderen Instru­menten zur Persön­lich­keits­ana­lyse: Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Tools verfügt der LPP über eine echte wissen­schaft­liche Fundie­rung. Zum anderen besticht der LPP durch die sehr anspre­chende, gut verständ­liche und moderne Art und Weise wie die Ergeb­nisse formu­liert sind und vermit­telt werden.

Meine Mitarbeiter/Klienten inter­es­sieren sich wenig für wissen­schaft­liche Grund­lagen. Warum sollte ich mit einem wissen­schaft­li­chen Instru­ment arbeiten? Tut es nicht auch etwas Einfa­cheres?

Zunächst einmal schließen sich eine seriöse wissen­schaft­liche Basis und hohe Praxis­nähe und Anwen­der­ak­zep­tanz nicht aus. Der LPP wird gerade von Prakti­kern sehr geschätzt. Davon abgesehen bietet die wissen­schaft­liche Fundie­rung vor allem drei sehr wichtige Vorteile:

  1. Es werden die Persön­lich­keits­merk­male erfasst, die die Persön­lich­keit am besten und umfas­sendsten beschreiben – während nicht-wissen­­schaf­t­­liche Instru­mente oft irgend­welche, scheinbar willkür­lich ausge­wählte Eigen­schaften erfassen.
  2. Die Persön­lich­keits­merk­male werden sehr präzise und verläss­lich gemessen – während nicht-wissen­­schaf­t­­liche Instru­mente oft ungenau messen, vergleichbar mit einer schlecht geeichten Waage, die heute 80 Kilogramm und morgen bei derselben Person 120 Kilogramm anzeigt.
  3. Insbe­son­dere zum Big 5‑Modell liegen tausende von sehr hochwer­tigen wissen­schaft­li­chen Studien vor, die die Zusam­men­hänge zwischen den Big 5 und unzäh­ligen anderen Kriterien unter­su­chen. So können auf Basis des Big 5‑Profils sehr belast­bare Aussagen über andere Themen getroffen werden, wie z.B. Führung oder Arbeits­stil, während Aussagen, die auf Basis der Ergeb­nisse von nicht-wissen­­schaf­t­­li­chen Instru­menten getroffen werden, häufig eher „Horoskop-Charakter“ haben.

Was sind die Big 5?

Das Big 5‑Modell ist das mit weitem Abstand anerkann­teste und am besten erforschte Persön­lich­keits­mo­dell. Seit über 20 Jahren sind die Big 5 das vorherr­schende Paradigma in der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie und haben andere Modelle (wie z.B. die als völlig veraltet geltenden typolo­gi­schen Ansätze nach C. G. Jung) abgelöst.

Was sind die Voraus­set­zungen, um mit dem LPP zu arbeiten?

Es gibt zwei Möglich­keiten, wie Sie den PERSO­NA­LITY PROFILER einsetzen können. Entweder Sie lassen sich zerti­fi­zieren, d.h. Sie besuchen einen zweitä­gigen Workshop, in dem Sie den profes­sio­nellen Umgang mit dem Tool erlernen. Anschlie­ßend können Sie den PERSO­NA­LITY PROFILER selbst mit Ihren Mitar­bei­tern, Klienten etc. einsetzen. Alter­nativ können Sie über uns auf ein breites Netzwerk an zerti­fi­zierten Trainern und Coaches zurück­greifen, die auf Basis des LPPs Trainings, Entwick­­lungs- und Coaching­maß­nahmen bei Ihnen im Unter­nehmen durch­führen.

Welche Versionen gibt es?

Neben der Basis­ver­sion des PERSO­NA­LITY PRPOFI­LERS gibt es den sogenannten CANDIDATE CHECK, der für die Perso­nal­aus­wahl konzi­piert wurde und mit dem Abgleich von Soll- und Ist-Profilen arbeitet. Zudem gibt es den TEAM CHECK, der die Vertei­lung von Persön­lich­keits­ei­gen­schaften in Teams trans­pa­rent macht.

Bieten Sie auch noch mehr als nur die Tools?

Natürlich. Rund um die PERSO­NA­LITY PROFILER-Tools bieten wir eine breite Palette an Workshops, Trainings, Entwick­­lungs- und Coaching­maß­nahmen an, die wir entweder selber durch­führen oder über unser breites Netzwerk an profes­sio­nellen, zerti­fi­zierten LPP-Trainern/­­Co­a­ches abdecken. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wann und wie kann ich mich für den LPP zerti­fi­zieren lassen?

Hier finden Sie die nächsten Workshop-Termine.

INFOR­MA­TIONEN FÜR TRAINER, COACHES, BERATER UND HR-PROFES­SIO­NALS

Lassen Sie sich als LPP Trainer/Coach zerti­fi­zieren und heben Sie Ihre Trainings und Coachings auf das nächste Level.

Was genau ist eine LPP-Zerti­fi­zie­rung?

  • LINC Perso­na­lity Profiler ist ein Zerti­fi­kats­pro­gramm für Trainer, Coaches, Berater, Perso­nal­fach­leute und Führungs­kräfte
  • Mit der Teilnahme an einem LPP- Zerti­fi­kats­se­minar erwerben Sie das Recht, die wirtschafts­psy­cho­lo­gisch fundierten LPP-Online­­tools in Ihren Trainings und Coachings einzu­setzen
  • Mittels sehr detail­lierter und leicht verständ­li­cher Reports werden Ihnen die Ergeb­nisse und Auswer­tungen Ihrer Klienten zugäng­lich gemacht
  • Diese bearbeiten Sie dann mit den Klienten in Ihren Trainings oder Coachings

Ihre Vorteile einer Zerti­fi­zie­rung

  • Sie arbeiten mit hochwer­tigen, wirtschafts­psy­cho­lo­gisch fundierten Online-Tools
  • Ob bezüglich der Trainings­form oder der Trainings­in­halte: Sie haben für jeden Kunden­wunsch das passende Tool (z.B. Persön­lich­keits­ent­wick­lung, Führung oder Teament­wick­lung)
  • Die Tools ermög­li­chen ein maßge­schnei­dertes Feedback für jeden Ihrer Kunden und eignen sich für alle Trainer, ob erfahren oder neu im Geschäft
  • Wir werben für „unsere“ Trainer und versorgen sie mit attrak­tiven Trainings- und Coaching­auf­trägen von Unter­nehmen
  • Attrak­tive Zusatz­leis­tungen wie z.B. maßge­schnei­derte Übungen und Präsen­ta­tionen sowie Marke­ting­ma­te­ria­lien

Einsatz­mög­lich­keiten des LINC Perso­na­lity Profiler

Die LPP-Tools eignen sich zum Beispiel optimal für folgende Themen:

  • Vorbe­rei­tung von Mitar­bei­tern auf Führungs­auf­gaben
  • Entwick­lung von Projekt­teams
  • Lösung von Konflikten in Teams
  • Durch­füh­rung von Einzel ACs oder Develop­ment Centern mit Top-Führungs­­kräften
  • Generelle Entwick­lung persön­lich­keits­be­zo­gener Kompe­tenzen bei unter­schied­lichsten Zielgruppen
  • Sensi­bi­li­sie­rung im Rahmen von Diversity Manage­ment Maßnahmen
  • Vorbe­rei­tung von Studie­renden auf den Berufs­ein­stieg

Für wen ist eine Zerti­fi­zie­rung sinnvoll?

  • Freibe­ruf­liche oder angestellte Trainer und Coaches
  • Etablierte Trainer oder Coaches, die noch nicht mit digitalen Tools arbeiten, dies in Zukunft aber tun möchten
  • Personen, die neu in den Trainer- und Coaching­markt einsteigen möchten
  • HR-Profes­­si­o­­nals/ Perso­nal­ent­wickler
  • Wirtschafts­psy­cho­lo­gisch inter­es­sierte Weiter­bil­dungs­ex­perten und Dozenten
  • Psycho­lo­gisch inter­es­sierte Führungs­kräfte
  • Studie­rende, die eine attrak­tive Zusatz­qua­li­fi­ka­tion erwerben möchten

So profi­tieren Ihre Klienten vom LINC Perso­na­lity Profiler

  • Aussa­ge­kräf­tige Auswer­tungen und Reports zu allen Themen beruf­li­cher Weiter­ent­wick­lung
  • Indivi­du­elle Handlungs­stra­te­gien können auf Basis der Ergeb­nisse zielge­richtet mit dem Klienten entwi­ckelt werden
  • Beim Klienten wird aufgrund der einfach verständ­li­chen Visua­li­sie­rungen und Erläu­te­rungen ein besseres Verständnis für an sich komplexe psycho­lo­gi­sche Zusam­men­hänge erzeugt
  • Die Ergeb­nis­über­sichten und Reports sind Materia­lien, die Ihre Klienten als indivi­du­elle Ergeb­nisse Ihres Workshops mit nach Hause nehmen können
  • In einem Gruppen­trai­ning können indivi­du­elle Ergeb­nisse in der Gruppe vergli­chen werden

Welche Zerti­fi­zie­rungen gibt es?

  • LPP Trainer oder LPP Coach
    Der LPP Basiskurs, der Sie zur Nutzung aller LPP-Produkte berech­tigt

 

  • LPP Master Trainer/Coach
    Als Master Trainer oder Master Coach können Sie selbst andere LPP Trainer ausbilden

Was genau ist eine LPP-Zerti­fi­zie­rung?

  • LINC Perso­na­lity Profiler ist ein Zerti­fi­kats­pro­gramm für Trainer, Coaches, Berater, Perso­nal­fach­leute und Führungs­kräfte
  • Mit der Teilnahme an einem LPP- Zerti­fi­kats­se­minar erwerben Sie das Recht, die wirtschafts­psy­cho­lo­gisch fundierten LPP-Online­­tools in Ihren Trainings und Coachings einzu­setzen
  • Mittels sehr detail­lierter und leicht verständ­li­cher Reports werden Ihnen die Ergeb­nisse und Auswer­tungen Ihrer Klienten zugäng­lich gemacht
  • Diese bearbeiten Sie dann mit den Klienten in Ihren Trainings oder Coachings

Für wen ist eine Zerti­fi­zie­rung sinnvoll?

  • Freibe­ruf­liche oder angestellte Trainer und Coaches
  • Etablierte Trainer oder Coaches, die noch nicht mit digitalen Tools arbeiten, dies in Zukunft aber tun möchten
  • Personen, die neu in den Trainer- und Coaching­markt einsteigen möchten
  • HR-Profes­­si­o­­nals/ Perso­nal­ent­wickler
  • Wirtschafts­psy­cho­lo­gisch inter­es­sierte Weiter­bil­dungs­ex­perten und Dozenten
  • Psycho­lo­gisch inter­es­sierte Führungs­kräfte
  • Studie­rende, die eine attrak­tive Zusatz­qua­li­fi­ka­tion erwerben möchten

Ihre Vorteile einer Zerti­fi­zie­rung

  • Sie arbeiten mit hochwer­tigen, wirtschafts­psy­cho­lo­gisch fundierten Online-Tools
  • Ob bezüglich der Trainings­form oder der Trainings­in­halte: Sie haben für jeden Kunden­wunsch das passende Tool (z.B. Persön­lich­keits­ent­wick­lung, Führung oder Teament­wick­lung)
  • Die Tools ermög­li­chen ein maßge­schnei­dertes Feedback für jeden Ihrer Kunden und eignen sich für alle Trainer, ob erfahren oder neu im Geschäft
  • Wir werben für „unsere“ Trainer und versorgen sie mit attrak­tiven Trainings- und Coaching­auf­trägen von Unter­nehmen
  • Attrak­tive Zusatz­leis­tungen wie z.B. maßge­schnei­derte Übungen und Präsen­ta­tionen sowie Marke­ting­ma­te­ria­lien

So profi­tieren Ihre Klienten vom LINC Perso­na­lity Profiler

  • Aussa­ge­kräf­tige Auswer­tungen und Reports zu allen Themen beruf­li­cher Weiter­ent­wick­lung
  • Indivi­du­elle Handlungs­stra­te­gien können auf Basis der Ergeb­nisse zielge­richtet mit dem Klienten entwi­ckelt werden
  • Beim Klienten wird aufgrund der einfach verständ­li­chen Visua­li­sie­rungen und Erläu­te­rungen ein besseres Verständnis für an sich komplexe psycho­lo­gi­sche Zusam­men­hänge erzeugt
  • Die Ergeb­nis­über­sichten und Reports sind Materia­lien, die Ihre Klienten als indivi­du­elle Ergeb­nisse Ihres Workshops mit nach Hause nehmen können
  • In einem Gruppen­trai­ning können indivi­du­elle Ergeb­nisse in der Gruppe vergli­chen werden

Einsatz­mög­lich­keiten des LINC Perso­na­lity Profiler

Die LPP-Tools eignen sich zum Beispiel optimal für folgende Themen:

  • Vorbe­rei­tung von Mitar­bei­tern auf Führungs­auf­gaben
  • Entwick­lung von Projekt­teams
  • Lösung von Konflikten in Teams
  • Durch­füh­rung von Einzel ACs oder Develop­ment Centern mit Top-Führungs­­kräften
  • Generelle Entwick­lung persön­lich­keits­be­zo­gener Kompe­tenzen bei unter­schied­lichsten Zielgruppen
  • Sensi­bi­li­sie­rung im Rahmen von Diversity Manage­ment Maßnahmen
  • Vorbe­rei­tung von Studie­renden auf den Berufs­ein­stieg

Welche Zerti­fi­zie­rungen gibt es?

  • LPP Trainer oder LPP Coach
    Der LPP Basiskurs, der Sie zur Nutzung aller LPP-Produkte berech­tigt

 

  • LPP Master Trainer/Coach
    Als Master Trainer oder Master Coach können Sie selbst andere LPP Trainer ausbilden

Stimmen zum PERSO­NA­LITY PROFILER

Werden Sie Teil von LPP und lassen Sie sich zerti­fi­zieren

Wir haben Sie überzeugt? Oder haben Sie noch Fragen? Dann kontak­tieren Sie uns gerne.