Me in the making – wie Persön­lich­keit entsteht und sich entwi­ckelt

Me in the making – wie Persön­lich­keit entsteht und sich entwi­ckelt

In meinen vorhe­rigen Artikeln ging es unter anderem um die Frage, was Persön­lich­keit – aus der Perspek­tive der modernen Persön­lich­keits­psy­cho­logie – eigent­lich ist. Die kurze Antwort lautet: Das Zusam­men­spiel unter­schied­li­cher Persön­lich­keits­merk­male wie Charak­ter­ei­gen­schaften, Motive oder Kompe­tenzen, die in ihrer Gesamt­heit unser Denken, Fühlen und Handeln prägen. Die nächste spannende Frage lautet nun: Woher kommt unsere […]

Die Krise und das Ich – Welche Rolle die Persön­lich­keit bei der Bewäl­ti­gung von Krisen spielt

Die Krise und das Ich – Welche Rolle die Persön­lich­keit bei der Bewäl­ti­gung von Krisen spielt

Für die aller­meisten Menschen stellt die derzei­tige Situation eine äußerst heraus­for­dernde Zeit, wenn nicht sogar eine echte Krise dar. Ob privat oder beruflich, wenig ist von der Norma­lität geblieben, wie wir sie kannten. Wie erfolg­reich ein Mensch durch solche Krisen­zeiten kommt, hängt sehr maßgeb­lich von der indivi­du­ellen Ausge­stal­tung der Persön­lich­keit ab. Gerne möchte ich Ihnen […]

It’s perso­na­lity, stupid! Aber was ist Persön­lich­keit?

It’s perso­na­lity, stupid! Aber was ist Persön­lich­keit?

Sie arbeiten mit Menschen, unter­stützen sie bei der Weiter­ent­wick­lung, helfen ihnen ihre Ziele zu erreichen? Dann sind Sie sich des immensen Einflusses den Persön­lich­keit auf den Erfolg und auch das empfun­dene Glück eines Menschen hat sicher bewusst. Aber was genau ist Persön­lich­keit und wie entsteht der Einfluss auf das Verhalten und den Erfolg eines Menschen? […]

Wirf eine Münze und ich sage dir, wer du bist

Wirf eine Münze und ich sage dir, wer du bist

Der Themen­be­reich der Persön­lich­keit erfährt in allen Ebenen unseres öffent­li­chen und privaten Lebens Aufmerk­sam­keit. Die Persön­lich­keit eines Menschen zu verstehen, seine Motive nachvoll­ziehen zu können und Verständnis für sein Fühlen und Handeln zu haben, ist nicht immer einfach – und weckt dadurch Interesse. Über den Verlauf der Zeit wurden immer wieder neue Erklä­rungen für die […]

Der Test und das Ich – Warum Persön­lich­keits­tests eigent­lich gar keine Tests sind

Der Test und das Ich – Warum Persön­lich­keits­tests eigent­lich gar keine Tests sind

Wenn wir von Instru­menten zur Analyse und Darstel­lung von Persön­lich­keit sprechen, dann fällt in der Regel der Begriff Persön­lich­keits­test. Unter diesem Begriff können sich die meisten Menschen wesent­lich mehr vorstellen als unter Begriffen wie Persön­lich­keits­in­ventar, Persön­lich­keits­ana­lyse oder Profiling. Aller­dings handelt es sich bei Persön­lich­keits­tests in der Regel überhaupt nicht um Tests. Denn in einem Test […]

Me, myself and I — Warum Sie gerade jetzt (gute) Persön­lich­keits­tests einsetzen sollten

Me, myself and I — Warum Sie gerade jetzt (gute) Persön­lich­keits­tests einsetzen sollten

Die Indivi­dua­li­sie­rung der Gesell­schaft schreitet immer weiter voran. Jobs, Produkte, Karrie­re­wege, in den unter­schied­lichsten Lebens­be­rei­chen erwarten wir, dass die Dinge, die uns wichtig sind, auch zu uns passen. Aber wenn wir sagen: „Das passt zu mir“, was genau meinen wir dann? Wir meinen, dass es zu unserer Persön­lich­keit passt. Und jetzt wird es spannend. Können […]

Bringt das wirklich was? Wie Sie den <span class="caps">ROI</span> eines (guten) Persön­lich­keits­tests einfach darstellen können

Bringt das wirklich was? Wie Sie den ROI eines (guten) Persön­lich­keits­tests einfach darstellen können

Der Einsatz von Persön­lich­keits­tests im Unter­neh­mens­kon­text nimmt stetig zu. Gleich­zeitig stehen diese Verfahren immer auch auf dem Prüfstand. Budget­ver­ant­wort­liche und Entscheidungsträger*innen fragen zurecht nach dem genauen Mehrwert, den diese Verfahren für ein Unter­nehmen erzeugen. Was also zeichnet einen guten Persön­lich­keits­test aus und – für die Budget­ver­ant­wort­li­chen noch wichtiger – wie lässt sich der Mehrwert in […]

Business meets Psycho­logy – Wie das psycho­lo­gi­sche Modell der <span class="caps">BIG</span> <span class="caps">FIVE</span> beim Führen hilft

Business meets Psycho­logy – Wie das psycho­lo­gi­sche Modell der BIG FIVE beim Führen hilft

Die Leistungs­fä­hig­keit der modernen Wirtschafts­psy­cho­logie am Beispiel Führungs­kräf­te­ent­wick­lung Denken sie an Psycho­logie, fällt vielen Menschen noch immer zunächst Freud und seine Couch ein oder zumindest die klinische Psycho­logie, die verschie­dene Thera­pie­formen ersannt hat, um psychi­sche Erkran­kungen zu lindern. Tatsäch­lich nehmen die meisten Menschen die Begriffe „Psycho­loge“ und „Therapeut“ praktisch als Synonyme wahr. Das ist aller­dings […]

Persön­lich­keits­ana­lyse zu Donald Trump: Wissen­schaftler hält US-Präsident für berechenbar

Persön­lich­keits­ana­lyse zu Donald Trump: Wissen­schaftler hält US-Präsident für berechenbar

Der nachfol­gende Artikel ist drei Jahre alt und wurde zum einjäh­rigen Jubiläum von Donald Trumps US-Präsi­­den­t­­schaft 2018 geschrieben. Aus gegebenem Anlass holen wir ihn jetzt nochmal raus und möchten ihn mit Euch teilen: ********** Am 20. Januar 2018 ist Donald J. Trump genau ein Jahr der Präsident der Verei­nigten Staaten von Amerika – und die […]

Einfache Lösungen für komplexe HR-Probleme? Keine gute Idee! Ein Plädoyer für Fundie­rung und Know-how in der Perso­nal­ar­beit

Einfache Lösungen für komplexe HR-Probleme? Keine gute Idee! Ein Plädoyer für Fundie­rung und Know-how in der Perso­nal­ar­beit

In seinem sehr empfeh­lens­werten Video-Blog „15 Minuten Psycho­logie“ richtet Prof. Uwe Kanning einen beinahe verzwei­felten Apell an die heutige HR-Zunft: „Stellen Sie sich endlich der Komple­xität Ihres Aufga­ben­feldes!“. Er meint damit nicht etwa die Komple­xität der recht­li­chen Vorgaben im Arbeits­ge­setz oder komplexer IT-Lösungen, er meint damit die Komple­xität abstrak­terer Themen wie Führungs­kräf­te­ent­wick­lung, Talent­ma­nage­ment oder Teament­wick­lung. […]